Stunning Femininity steht für moderne Psychologie und Persönlichkeitsentwicklung.

Deine Rückkehr zu deiner unverwechselbaren Persönlichkeit

Weißt du, warum ich gerne von DEIN WEG ZURÜCK ZU DEINER UNVERWECHSELBAREN PERSÖNLICHKEIT spreche? Genau das möchte ich dir gerne erklären, wenn du herausfinden möchtest, wer du als Person wirklich bist. Wenn du erstmal eine psychologische Definition von Persönlichkeit suchst, empfehle ich dir meinen Artikel “Was ist Persönlichkeit? Eine psychologische Definition“.

Dein Wesenskern

Jeder Mensch wird mit einem unverwechselbaren Wesenskern geboren.

Auch du wurdest mit einem unverwechselbaren Wesenskern geboren.

Das ist dein Ursprung als die Person, als die du gedacht bist.

Neben diesem Wesenskern gibt es noch einen mystischen Teil von dir.

Es ist deine Seelenlandschaft.

Diese beiden Aspekte beinhalten deine Lebensaufgaben, deine Bestimmung, dein Potenzial, deine lichtvollen und dunklen Seiten.

Hier findest du tiefes Wissen über deinen Lebensweg, deine Lektionen, die du im Leben zu lernen hast und über deine Gaben.

Hier findest du Wissen über deinen natürlichen Lebensstil.

Und hier erfährst du Wissen über deine natürliche Anziehungskraft und deine Schwachstellen – körperlich, seelisch und mental.

Dein Wesenskern und deine seelische Essenz beinhalten genau das Wissen, wonach du bisher vielleicht schon dein Leben lang gesucht hast.

Es ist das, was die Astrologie, Numorologie, das I Ging, die Persönlichkeitspsychologie (z.B. nach .G. Jung) oder Wahrsager versuchen herauszufinden.

Auch ich selbst beschäftige mich seit langer Zeit mit dem Wesenskern und der seelischen Mystik und habe einen Weg gefunden genau diese Aspekte aufzudecken. Ich entwickle unverwechselbare Persönlichkeitsprofile, die auf den Dimensionen DESIGN, STORY und MYSTIC beruhen.

Biographische Lebensgeschichte

Doch neben diesem Wesenskern und deiner ureigenen Mystik gibt es noch deine Story.

Deine Story ist alles, was du lebensgeschichtlich erfährst.

Und glaub mir – nicht alles, was du erfährst, ist dein Schicksal.

Als Psychologin bin ich es oft müde zu hören, dass alles, was ein Mensch erfährt, genauso sein musste. Stellt dir doch mal vor, welche Lebensgeschichten mir begegnen: Vernachlässigung in Kindheit, Missbrauch, Gewalt, Trauma, Trauer, Einsamkeit…

Ich bin ehrlich davon überzeugt, dass jedem Menschen viel Mist wiederführt und mit Sicherheit vieles davon nichts mit Schicksal zu tun hat.

Vielleicht denkst auch du gerade an bestimmte Lebenserfahrungen von dir, die du bisher oft hinterfragt hast: Habe ich verdient, dass es mir passiert ist? Warum musste mir das passieren? Ist das der Sinn meines Daseins?

Rückkehr zu deiner Persönlichkeit bedeutet Trennung

Nicht alles, was du erfährst, gehört wirklich zu deinen Lebensaufgaben, zu deiner Bestimmung und deinem Lebensweg.

Nicht alles, was du erfährst, gehört zu deinem Wesenskern und deiner seelischen Essenz.

Doch mit vielem, was du in deiner Story erfährst, identifizierst du dich.

Du übernimmst gewisse Muster, Gewohnheiten, Bewertungen, Meinungen, Eigenschaften und äußere Merkmale.

Du übernimmst gewisse Gedankenmuster, Gefühlsmuster und Verhaltensmuster.

Und das passiert nicht immer bewusst, sondern oft unbewusst und aus dem Versuch deinen Platz im Leben zu finden und mit Erfahrungen zurechtzukommen.

Es passiert, weil du dein Bestes versucht eine für dich unkontrollierbar wirkende Welt besser begreifen zu können.

Doch nicht alles davon gehört wirklich zu deinem Wesenskern.

Nicht alles davon ist wirklich deine ursprüngliche Natur.

Nicht alles davon entspricht wirklich deiner Seelenlandschaft.

Umso wichtiger ist es, dass du lernst zu unterscheiden und zu trennen, was wirklich zu dir gehört und was ein biographischer Aspekt aus deiner Story ist.

Mit RÜCKKEHR zu deiner Persönlichkeit meine ich also Folgendes:

Wenn du die Sehnsucht verspürst dich kennenzulernen und herauszufinden, wer du wirklich bist, wofür es dich gibt, welcher Lebensweg für dich bestimmt ist, was deine wahren Potenziale und Gaben sind, worauf du im Leben Acht geben solltest und weshalb du gewisse Erfahrungen machst…

Wenn du die Sehnsucht mit dir trägst dich selbst endlich besser zu verstehen, warum du so bist, wie du bist…

Und wenn du die Sehnsucht in dir spürst Erklärungen zu finden, endlich mit bestimmten Erfahrungen Frieden zu schließen und bestimmte Erfahrungen, Gedanken und Gefühle friedvoll loszulassen…

Wenn du die Sehnsucht in dir wahrnimmst endlich mehr Sinn in deinem Leben zu verspüren und das Bedürfnis hast dich mit etwas sinnvollem zu verwirklichen, deinen Platz im Leben zu finden und dich vom Gefühl der inneren Leere, Zerrissenheit, Ungenügsamkeit und Sinnlosigkeit zu verabschieden…

Und wenn du endlich das Gefühl loswerden willst nicht gut genug zu sein, nicht richtig zu sein oder nicht zu wissen, wer du bist…

DANN…

ist es dein Weg zu unterscheiden…

Was wirklich zu dir gehört, weil es deinem Wesenskern und deiner seelischen Mystik entspricht und was du im Laufe deines Lebens übernommen hast.

Genau hier liegt deine Chance Frieden zu schließen und loszulassen, was du erfahren hast und zurückzukehren zu dir selbst.

Genau das ist die Erfahrung, wenn es heißt:

ICH RUHE IN MIR

ICH BIN IN MIR ZUHAUSE

ICH BIN BEI MIR

Genau das ist das, was ich jedem Menschen wirklich und ehrlich wünsche.

Denn genau das brauchen wir mehr denn je.

 

Von Herzen,


Bildquelle:

Pixabay

 

, ,
Vorheriger Beitrag
Wie Facebook deine Fähigkeit zur Abgrenzung nutzt
Nächster Beitrag
Was ist „Persönlichkeit“? Eine psychologische Definition

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü