Stunning Femininity - atemberaubende Weiblichkeit - die Seite für moderne Persönlichkeitsentwicklung für Frauen

Blog

YIN & YANG – Die weibliche und männliche Energie in dir

Die Welt, in der wir momentan leben wird von der männlichen Energie dominiert. Nicht etwa, weil so viele Männer an der Macht stehen und den Wandel unserer Gesellschaft politisch und wirtschaftlich beeinflussen. Sondern weil wir Menschen, Frauen und Männer gleichermaßen , sehr in unserer männlichen Energie leben.

Vergleich. Anpassung. Funktionieren.

Erfolg. Macht. Reichtum.

Konkurrenz.

Schneller. Höher. Weiter.

Streben. Wachstum. Wollen.

Das alles sind männliche Qualitäten, die in uns verankert sind.

Sicherlich ist dir die aktuelle Bewegung, vor allem unter uns Frauen, bereits aufgefallen, dass sich immer mehr Frauen danach sehnen wieder mehr in ihre Weiblichkeit zu kommen. Sie verspüren eine Sehnsucht im Reinen mit sich selbst zu sein. Sie haben den Wunsch festgefahrene Rollenbilder und Erwartungen abzulegen und ihre Reichtümer im Innen zu finden.

Diese Sehnsucht und diese Bewegung sind eine einfache und klare Konsequenz von einem krank machenden System. Einem System, das dazu beiträgt, dass wir uns immer weiter von uns selbst entfernen und uns im Außen verlieben. Einem System, welches uns voneinander entzweit, uns von der Erde entwurzelt und in die Abhängigkeit von äußeren Strukturen treibt. Wir leben in einer zunehmend ausgebrannten, ausgelaugten und unausgeglichenen Gesellschaft, die wieder lernen muss, was es bedeutet loszusammen und Ruhe einkehren zu lassen.

YIN & YANG

In diesem Artikel möchte ich dir zeigen, was überhaupt männliche und weibliche Qualitäten sind. In der fernöstlichen Lehre werden diese auch als YIN und YANG bezeichnet.

Yin  : „Schattenseite des Berges“

Yang : „Sonnenseite des Berges“

YIN und YANG sind zwei sich ergänzende Kräfte, die nur miteinander existieren können. Ohne das YANG kann es kein Yin geben und umgekehrt. Beide Kräfte sind wandelbar und wie du in der kleinen Abbildung siehst, beinhaltet das YIN auch etwas vom YANG und das YANG auch etwas vom Yin in sich.

YIN und YANG befinden sich in einem immerwährenden Kreislauf und bringen sich gegenseitig hervor. Das heißt, es kann sie nur gemeinsam geben. Die Bestrebung beider Qualitäten besteht darin in einem ausgewogenen Verhältnis zueinander zu stehen. Das Resultat aus diesem harmonischen Verhältnis ist ein energetisches Muster, welches für Heilung und Vollkommenheit steht.

Oft heißt es YIN und YANG würden sich gegenseitig bekriegen. Doch tatsächlich ist es niemals das Ziel der beiden Kräfte das jeweils andere zu besiegen und dauerhaft zu dominieren. Vielmehr ziehen sie sich magisch an und ergänzen sich gegenzeitig perfekt. In ihrem Zusammensein und in ihrer Harmonie liegt das größte Potenzial verborgen.

In der chinesischen Philosophie heißt es, dass alles im Universum von diesen beiden Energien durchdrungen ist. So tragen auch wir Menschen beide Kräfte in uns. Es ist also ein Irrglaube, dass das männliche Prinzip den Männern und das weibliche Prinzip den Frauen zusteht.

YIN und YANG streben nach Balance

Jeder Mensch trägt YIN und YANG in sich und in jedem Menschen stehen beide Kräfte in einem ganz individuellen Verhältnis zueinander. Dieses Verhältnis hängt ganz davon ab, welche Lebensgeschichte ein Mensch durchläuft, wie seine Prägung aussieht und welchen Einflüssen der Mensch unterliegt.

Es gehört zum Prozess unseres Lebens dazu, beide Kräfte in uns zu leben und einen bewussten Weg zu finden sie in einem harmonischen Gleichgewicht miteinander zu halten.

So vereinen auch wir Frauen beide Qualitäten in uns.

Befinden sich YIN und YANG dauerhaft in einem Ungleichgewicht, führt dies zu negativen Auswirkungen auf unser Sein, unser Wirken, unsere Vitalität und unsere Gesundheit. Die negativen Auswirkungen betreffen dann sowohl unser Inneres als auch unser Leben im Außen. Das kann zum Beispiel passieren, wenn wir Frauen dauerhaft mehr im YANG leben und unser YIN zu kurz kommt. In diesem Fall kann unser volles Potenzial nicht entfaltet werden und unsere positive Energie wird blockiert sein.

Unsere Gesellschaft wird durch das YANG dominiert. Dieser Zustand dauert bereits Jahrhunderte an und man merkt den Menschen einen unerklärlichen Hunger und uns Frauen eine Sehnsucht nach Veränderung an. Es ist das Zeitalter der weichen Wandlung. Die YANG-Dominanz will ausgeglichen werden und YIN-Qualitäten wollen mehr Raum einnehmen.

YIN und YANG als sich ergänzende Energien

In der folgenden Tabelle kannst du beispielhafte Qualitäten von YIN und YANG kennenlernen:

YIN YANG
weiblich männlich
Negativer Pol Positiver Pol
Mond Sonne
Erde Himmel
unten oben
rund spitz
Nacht Tag
Dunkelheit Licht
schwarz weiß
Wasser Feuer
Kälte Wärme
Nässe Trockenheit
Herbst & Winter Frühling & Sommer
Leere Fülle
Stille Bewegung
Passivität Aktivität
Entspannung Anspannung
langsam schnell
Schwäche Stärke
weich hart
Linke Seite Rechte Seite
Tiefpunkt Höhepunkt
aufnehmend abgebend
Vagina Brüste
empfangen geben
nährend verbrennend
Nach Innen gerichtet Nach Außen gerichtet
Struktur Funktion
Hingabe Kontrolle
Gefühl Verstand
Seele Körper
Statik, Verweilen Dynamik
Intuition Wissen
Spiritualität Materielles
Unterbewusstsein Bewusstsein
diskret offensichtlich
indirekt direkt
müde lebhaft
traditionell Innovativ
leise laut
natürlich technisch
religiös politisch
Gemeinschaft, Miteinander Hierarchie
Verbundenheit Trennung / Dualität
Flexibilität Stabilität, Planung
Kooperation Konkurrenz
Harmonie Reibung
sein tun
fühlen denken
Weg Ziel
Offenheit Bewertung
Toleranz Kritik / Vergleich
Offenheit Geschlossenheit
Leidenschaft Leistung
Kreativität Funktion
Vertrauen Misstrauen
Göttlich irdisch
Kreis Linie
bedingungslos bedingt
Schöpferisch, heilend zerstörerisch
fließend energetisch
Leichtigkeit Schwere
Organe, z.B.: Leber, Herz, Lunge Magen, Darm, Blase

Finde Zufriedenheit und Glück durch Harmonie von YIN und YANG

Für uns Frauen bedeutet eine Harmonie von YIN und YANG unsere Weiblichkeit auszuheilen und Frieden in uns selbst und dem FrauSein zu finden. Denn oft tragen wir (unbewusst) alte Verletzungen, übernommene Rollenbilder, belastende Gefühle und die Prägung über mehrere Generationen hinweg mit uns und verlieren uns in der nach Außen orientierten YANG-Energie.

Unser Weg ist der Weg durch das YIN. Es ist der Weg von Außen nach Innen. Hier warten Heilung und Befreiung auf uns.

Mit dem Verständnis (YANG) um beide Kräfte können wir ein Bewusstsein (YIN) erschaffen, um Dinge im Alltag objektiver und urteilsfreier (Yin) zu betrachten. Das Bewusstsein wird uns dabei helfen einen Mittelweg zu finden YIN und YANG zu leben, ohne dabei in Extreme zu verfallen und uns in einer der Kräfte zu verlieren. Dieses Bewusstsein wird uns dabei helfen im Kontakt mit unserer Weiblichkeit zu bleiben, unsere Intuition zu empfangen und uns miteinander verbunden zu fühlen, anstelle uns in Abhängigkeit und Vergleichen zu verlieben.

Die Ausheilung der Weiblichkeit und Harmonisierung beider Kräfte werden dir dabei helfen  loszulassen, Kontrolle abzugehen und innere Sicherheit, Gelassenheit und Zufriedenheit zu erlangen.

Es ist ein Prozess, der sich lohnt und den auch du bestimmt schon auf deine eigene Art und Weise durchläufst!

Was glaubst du von dir selbst, wie viel YANG und wie viel Yin lebst du aus?

Wenn du dich für die Ausheilung deiner Weiblichkeit und die Harmonisierung deines YIN und YANG interessierst, schaue dir unser Kartenset an, das wir für Frauen kreiert haben. Dieses Kartenset wird dir helfen deine Gedanken, Gefühle und deinen Körper in Harmonie zu bringen und dich selbst wieder besser zu verstehen.


Quellen:

http://www.yinyang.info/

https://www.fid-gesundheitswissen.de/tcm/yin-und-yang/

http://www.viversum.de/online-magazin/yin-und-yang

Daniela Hutter:  Das Yin-Prinzip: Entdecke deine weibliche Essenz. 2. Auflage. München 2016.

Bildquellen:

Pixabay

, , ,
Vorheriger Beitrag
Wenn Aschenputtel shoppen geht – wie Kleidung einer jungen Frau half sich selbst neu zu entdecken
Nächster Beitrag
Wie ich meine Haare verlor und neue Perspektiven gewann

Related Posts

8 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus

Ich akzeptiere

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü
DEIN
SOULLETTER
ANMELDEN
Dein e-Book für Deine unbesiegbare Zielformulierung, abonniere unseren kostenlosen Newsletter

Abonniere den
SOULLETTER
& erhalte Dein
BEGRÜSSUNGSGESCHENK

Werde Teil einer liebevollen Community und erhalte meine Impulse & Tipps für Deine
Selbstverwirklichung als Frau!
Schließen